fbpx

Gratis-Webinar


5 ​fatale Denkfehler​ im Alltag mit willensstarken Kindern, über die du besser Bescheid weißt.

​Das Webinar ist schon vorbei - weitere Termine werden

​sicherlich folgen, trage dich in den Verteiler ein und du bekommst

​die Infos zu den neuen Terminen automatisch zugesandt.

Du kannst dich jederzeit mit einem Klick wieder abmelden. Meine E-Mails enthalten neben zahlreichen kostenlosen Tipps und Inhalten auch Informationen zu meinen Produkten, Angeboten, Aktionen und zu meinem Unternehmen. Hinweise zum Datenschutz, Widerruf, Protokollierung sowie der von der Einwilligung umfassten Erfolgsmessung erhältst du unter Datenschutz.

​Es gibt Aussagen über willenstarke Kinder, die zutiefst verunsichern ​und stark polarisieren.

​"Bei sehr impulsiven und willensstarken Kindern wirkt eine Auszeit​ als Erziehungsmaßnahme..."

"Willensstarke Kinder sind nur schlecht erzogen..."

"...besonders willensstarke Kinder, die hartnäckig austesten, wie weit sie gehen können..."

"Bei äußerster Uneinsicht seitens des Kindes, müssen Sie als Eltern konsequent durchgreifen..."


​Das liest man oft, wenn Eltern über den Alltag mit ihrem willensstarken Kind berichten. ​Den ein oder anderen Tipp hast du vielleicht aus purer Verzweiflung schon probiert? Hilft nicht viel? Du willst solche Wege wahrscheinlich auch gar nicht gehen?

​Im Zusammenleben mit willenstarken, autonomen Kindern gibt es ein paar essenzielle Dinge, ​die du beachten solltest, wenn du nicht im nervtötenden Dauerklinsch mit deinem Kind sein willst.​​​

​Entscheidend ist, dass du weißt, wa​rum ​die Trotzphase bei deinem Kind scheinbar nie endet. Das ist der erste wichtige ​Schritt.

Wenn du erstmal weißt, wie du an dein temperamentvolles und sturköpfiges Kind rankommst, hast du die nächste Hürde geschafft. Erkennst du den entscheidenden Knackpunkt, wandelt sich das scheinbar dickköpfigste Kind der Welt in ein kooperatives!

​Dabei stehen ​vielen Eltern (und auch Erziehungsratgebern) noch fatale Denkfehler im Weg, die sie ihr Kind wirklich verstehen lassen.

​Über diese fatalen Denkfehler spreche ich in meinem nächsten Webinar.

​Das Webinar ist schon vorbei. Trage dich für neue Termine in meinen Verteiler ein:

Du kannst dich jederzeit mit einem Klick wieder abmelden. Meine E-Mails enthalten neben zahlreichen kostenlosen Tipps und Inhalten auch Informationen zu meinen Produkten, Angeboten, Aktionen und zu meinem Unternehmen. Hinweise zum Datenschutz, Widerruf, Protokollierung sowie der von der Einwilligung umfassten Erfolgsmessung erhältst du unter Datenschutz.

Die ​Trainerin

Ich brenne für einen leichten Familienalltag durch gelebte Kreativität!

Als Familienmentorin sorge ich dafür, dass Eltern mit dem richtigen Wissen einfach mehr Lockerheit in ihrem Alltag erleben.

Meine absolute Spezialität ist es, Eltern durch die Potenzialbrille auf ihr Kind blicken zu lassen und den magischen roten Faden sichtbar zu machen.

​Mein Motto ist " Mach deinen Familienalltag so leicht, wie er längst sein sollte" durch Selbstbewusstsein und gutes Standing.

Tina Pichler kostenfreie Fokustage

Wie läuft ein Webinar ab?

​Gratis Anmeldung:

Trage dich mit deiner Email-Adresse und deinem Vornamen zum Online-Webinar an. Das Webinar ist für dich kostenfrei.

Vor dem ​Webinar:

Wir Eltern sind alle sehr beschäftigt und haben super viele Termine zu koordinieren - da kann schon mal ein Termin untergehen. Um zu vermeiden, dass du das ​Webinar übersiehst, bekommst du vorm ​Webinar Erinnerungsmails zugesandt. Klicke ein paar Minuten vor ​Webinarbeginn auf deinen Zugangslink, damit du in meinen Online-​Webinarraum kommst.

Während des Webinars:

Das Webinar findet nicht auf Facebook statt. Nach Betreten des Webinarraums bist du weder zu sehen, noch zu hören - du bist "anonym" und brauchst dir keine Gedanken bez. "Bad Hair-Day" zu machen. Fragen deinerseits kannst du mir mittels Chat-Funktion schreiben und auch diese sehe nur ich.

​Nach dem Webinar:

​Allen  Live-TeilnehmerInnen steht eine Aufzeichnung des Webinars für 48 h zur Verfügung.

Copyright © 2019 - Tina Pichler

Impressum | Datenschutz