fbpx


3 Workshops und 1 Training vom 17. - 24. Februar 2021

Jetzt, mehr denn je, ist es wichtig auf die Stärken und das Positive zu achten!

Vielleicht gelingt dir das gerade nicht, denn hej - wir erleben gerade herausfordernde Zeiten! Und da ist es gar nicht so leicht, sich auf die Stärken zu besinnen.

Hol dir jetzt den nötigen Klarheits-Boost, um auf die Stärken deines Kindes zu blicken, statt auf die Defizite mit der kostenlosen Workshop-Reihe...


Vom 17. - 24. Februar 2021

Du kannst bis einschließlich 24. Februar 2021 jederzeit einsteigen und an der Challenge teilnehmen!

Jetzt erst recht auf die Stärken blicken, statt auf Aussagen wie:

  • Dein Kind ist zu nah am Wasser gebaut, es muss sich fürs spätere Leben jetzt schon viel mehr "abhärten"!
  • Dein Kind ist ein Besserwisser, wenn du nicht aufpasst, tanzt es dir auf der Nase rum!
  • Dein Kind ist ein absoluter Träumer - schick es mal zum Konzentrationstraining!
  • Wie die Prinzessin auf der Erbse! So wehleidig und schnell eingeschnappt ist doch nicht normal!
  • Du kennst womöglich noch viele weitere (gar nicht nette) Aussagen?!
Vorurteile adé Stärkenchallenge

Jetzt, mehr denn je, ist es wichtig auf die Stärken und das Positive zu achten!

Mit der Stärken-Challenge fordere ich dich heraus, dir wichtige Basis-Tools und den nötigen Klarheits-Boost zu  holen, um auf die Stärken deines Kindes zu blicken, statt auf die Defizite.

Bist du dabei?


Vom 17. - 24. Februar 2021

Eltern-Club gemeinsam neue Wege gehen

 

"Vielen Dank für deinen breiten und positiven Blick auf unsere Kinder. Wir hören ständig nur Negatives über unser selbstbestimmtes Kind und dass es sich gefälligst anpassen soll, jetzt kann ich "gut kontern", weil ich den Überblick habe!"

Gewinne Klarheit über die Stärken und Potenziale deines Kindes - und zwar am besten JETZT...

Die Stärken-Challenge

...denn, womöglich hast du dein Kindergarten- oder Schulkind gerade längere Zeit zu Hause und die tolle Möglichkeit, genau festzustellen, was dein Kind braucht, um gut lernen oder sich beschäftigen zu können.


Nutze diese Zeit, um herauszufinden, welche Stärken und Potenziale in deinem Kind schlummern. Finde heraus, wie du das den Lehrkräften, Erziehern oder anderen Betreuungspersonen nach den (Schul-)Schließungen konstruktiv mitgeben kannst.

Wer fordert dich heraus?

Tina Pichler Geduldformel

Hi, ich bin Tina! Als zweifache Mama und Familienmentorin kenne ich die Herausforderungen des Familienalltags.

Als Gründerin des Bildungsinstituts für Potenzialpädagogik und in der Arbeit mit pädagogischen Fachkräften weiß ich:

Es gibt viele Erziehungsmythen, Missverständnisse und Fehlinterpretationen in den Köpfen der Erwachsenen. 

'Komisches Verhalten' führt zu Unsicherheit - bei vielen Eltern wie auch bei vielen pädagogischen Begleitpersonen unserer Kinder.

Oft werde ich gefragt: "Wie soll ich es schaffen, mein Kind zu unterstützen, wenn ich selber nicht mal weiß, ob alles so okay ist, wie es ist ?" Meine Antwort ist meist: "Hab Vertrauen, dein Kind zeigt dir schon den Weg!" Doch dazu braucht es für viele Eltern noch Klarheit in einigen wesentlichen Punkten.

Die "Schau auf die Stärken-Challenge" ist ein wichtiger erster Schritt, dein Kind besser zu verstehen und es danach bedürfnisorientiert und wertschätzend durch die Kindheit zu begleiten! Sei  dabei!


Wann sind die Workshops?

1. Workshop: 17. Februar 2021

um 10 Uhr

Stärken CHALLENGE Live-Workshop 1

2. Workshop: 19. Februar 2021

um 10 Uhr  

Stärken CHALLENGE Live-Workshop 2

3. Workshop: 22. Februar 2021

um 10 Uhr

Stärken CHALLENGE Live-Workshop 3

Die Workshops finden allesamt in der geschlossenen Challenge-Gruppe auf Facebook statt.

Das Abschluss-Training findet am 24. Februar um 10 Uhr statt.

Lass dich inspirieren und setze während der Challenge bereits erste Änderungen um!

Sei dabei, auch wenn du nicht bei Facebook bist.

Es gibt Aufzeichnungen aller Workshops und die kurzen Challenge-Aufgaben bekommst du in dein E-Mail-Postfach gesendet.


Nimmst du die Herausforderung an?

Trage dich kostenlos ein und sei' dabei!


Vom 17. - 24. Februar 2021

Wie läuft die Stärken-Challenge ab?

Alles ist online - du hast keine Anfahrt und brauchst auch keinen Babysitter zu organisieren. In der kostenlosen online Workshop-Reihe mit 3 Live-Videoworkshops und einem Abschluss-Training sehen wir uns typische Vorurteile und Missverständnisse in Bezug auf das Verhalten unserer Kinder an.

Du bekommst viele wertvolle Denkanstöße, Ideen und Impulse für eure Familie. Anregungen und Inspirationen, deinen Blickwinkel ein wenig zu durchleuchten und bei aktiver Teilnahme auch sofort Erfolgserlebnisse zu verspüren.

Dazu gibt es die volle Motivation in der begleitenden Facebook-Gruppe und natürlich jede Menge Möglichkeiten zum Austausch mit gleichgesinnten Eltern. Melde dich auf jeden Fall an, auch wenn du nicht LIVE teilnehmen kannst. Die Live-Workshops werden automatisch aufgezeichnet, dh. wenn du nicht live dabei sein kannst, kannst du die Workshop-Videos danach ansehen - auch wenn du NICHT auf Facebook bist!

Häufig gestellte Fragen

Wer ist Tina Pichler?

Ich bin Familienmentorin und Gründerin des BIPP Bildungsinstituts für Potenzialpädagogik. Bei mir lernst du als Mutter, Vater oder pädagogische Fachkraft noch mehr auf das Potenzial der Kinder zu achten und ein achtsames Umfeld für Potenzialentfaltung zu schaffen.  Ich bin verheiratet, habe 2 Kinder, bin neugierige Reisende, Krimi-Junkie und Bücherfreak und Expertin für Hochsensibilität.

 

Was passiert mit meiner E-Mail Adresse?

Du erhältst die Challenge-Aufgaben und Links zu den Workshops per E-Mail und wirst außerdem in meinem Newsletter aufgenommen. Du kannst jederzeit in den E-Mails auf "Abmelden" klicken, um dich wieder auszutragen. 

In meinem Newsletter geht es vor allem um das Thema: Achtsames Elternsein leicht(er) gemacht!

 

Ist die Challenge wirklich kostenlos?

Ja! Die Challenge ist komplett kostenlos! Ich bin ein Fan von voller Transparenz. In der Challenge stelle ich dir am Ende meinen Eltern-Club vor (meinen Mitglieder-Bereich für Eltern, die Wert legen auf Erziehung auf Augenhöhe, praktische Umsetzung von Achtsamkeit und Potenzialentfaltung). Die Teilnahme im Eltern-Club ist absolut freiwillig und du wirst (auch wenn du nicht in den Eltern-Club kommst) bereits beim Bearbeiten der Challenge-Aufgaben SEHR viele AHA-Momente erhalten. Versprochen!!

 

Werden die live Workshops aufgezeichnet?

Ja! Die 3 Workshops, wie auch das Abschlusstraining werden aufgezeichnet und du kannst sie in Ruhe später ansehen. Wenn du live dabei bist, kannst du natürlich Fragen stellen und direkt mit machen!

Die Challenge ist so aufgebaut, dass du nicht nur konsumierst, sondern bei aktiver Teilnahme auch bereits erste Erfolge erhältst!

 

Also, nicht lange nachdenken, sondern anmelden und mitmachen und ab 17. Februar gemeinsam loslegen!


Copyright © 2021 - BIPP Bildungsinstitut für Potenzialpädagogik | Tina Pichler

Impressum & Datenschutz | Kontakt