fbpx

Über mich

Hi, ​ich bin Tina und ich ​habe diesen

Kurs für dich erstellt ;-)

Tina Pichler

Falls du  mich noch gar nicht kennst, möchte
ich mich dir kurz vorstellen:

Ich bin Tina Pichler und lebe mit meiner Familie derzeit in Wien.

Das Foto von mir ist schon 2 Jahre alt, dh. meine Haare sind nun bereits etwas länger. Nur, damit du dich nicht wunderst, wenn du mich auf Facebook live siehst.

Meine Familie

Meine Söhne sind 10 und 6,5 Jahre alt. Gemeinsam mit meinem (ungarischen) Mann lebte ich ​ca. 6 Jahre in Budapest und spreche mittlerweile ganz passables Ungarisch.


Vor der Geburt meiner Kinder war ich im Projekt- und Prozessmanagement eines internationalen Großkonzerns für IT-Projekte zuständig und ich liebte diese Zeit, denn mein High-Sensation-Seeker-Herz konnte sich alle paar Jahre für ein neues Projekt oder eine neue Rolle entscheiden. Aber schon während dieser Zeit, habe ich begonnen, die herkömmliche Kindererziehung in Frage zu stellen und mich für andere Sichtweisen zu interessieren...


...Attachment Parenting, Hochsensibilität & Co

Ich befasse mich seit mehr als 17 Jahren mit den Themen Bedürfnisorientierte Erziehung und Attachement Parenting. Mit knapp 25 fiel mir in einer Buchhandlung das Buch "Smart Love" in die Hände und ab dann begann die innere Arbeit und gleichzeitig das Staunen darüber, wieviel von der althergebrachten sog. "Schwarzen Pädagogik" weitergegeben wird.


Vor knapp 7 Jahren bin ich dann über das Thema Hochsensibilität gestolpert. Mir ging es dabei ähnlich wie vielen anderen, denen erst mal ein großer Brocken vom Herzen fällt, sich endlich erkannt zu haben. Wie viele andere habe auch ich anfangs Hochsensibilität mit "Emotionalität" gleichgesetzt.


Hochbegabung ist vor ungefähr 6 Jahren aufgetaucht und zwar ganz klassisch über mein eigenes Kind. Und Synästhesie kam gar erst durch meine Ausbildung zum Psychologischen Berater/Coach bei Eliane Reichardt in mein Bewusstsein.


Vor knapp 4,5 Jahren startete ich die Webseite hochsensiblefamilie.com und organisierte die ersten Elterngesprächsrunden zum Thema „Hochsensibilität im Familienalltag“. Auch die Diplomarbeit für den Abschluss zur BiG Familienbegleiterin trug den gleichen Titel.

Was mir beruflich Spaß macht

Vor 2 Jahren konzipierte ich den ersten Fortbildungslehrgang "Hochsensibilität & Synästhesie" für Pädagogen und Eltern in Wien, und seitdem gibt es weitere ergänzende Seminare und Workshops zu den Themen ADHS, Wut? Was tun? und Hochbegabung.


​In meiner Arbeit als BiG Familienbegleiterin und als  Psychologischer Berater/Coach für Hochsensitivität und Hochbegabung begleite ich vor allem Mütter dabei, die Herausforderungen des Familienalltags gut zu meistern. Die neuesten Erkenntnisse der Hirnforschung, der Entwicklungspsychologie und der Bindungsforschung fließen genauso in meine Arbeit ein, wie die Erfahrungen im Austausch mit Gleichgesinnten in meiner FB-Gruppe.

​Was ​gibt es sonst noch zu wissen?

  • angle-right
    ​​Teilzeit-Nomaden
    ​Hier siehst du unseren Wohnwagen. Mit diesem sind wir das ganze Jahr über immer mal unterwegs und er bedeutet für uns „reduziert leben“.
  • angle-right
    Ernährung
    Ich habe mich in den letzten Jahren viel mit der „Darm-Hirn-Verbindung“ auseinandergesetzt und mich tief in einige Ernährungsthemen eingegraben.
  • angle-right
    Sommerkind
    ​Ich liebe die Sonne und warmes Wetter und musste meinen beruflichen Aufenthalt in Schottland, trotz der wunderbaren Menschen und der mystischen Landschaft nach 2 Jahren abbrechen – ich konnte das Regenwetter nicht mehr aushalten.
  • angle-right
    ​​​Der frühe Vogel fängt definitiv nicht den Wurm..
    ​Ich bin kein Morgenmensch. ​Gegen meinen Rhythmus, wegen der Schule um 6 Uhr aufzustehen, macht mir definitiv zu schaffen und ich bin ​KEIN Freund davon.

KOMM' IN 

MEINE 

COMMUNITY!

​Du möchtest mehr über Hochsensibilität oder Hochbegabung wissen? Du möchtest bedürfnisorientierte Erziehung mehr in deinen Familienalltag integrieren? Dann werde jetzt ​kostenlos Mitglied meiner Community und erhalte wertvolle Impulse und Anregungen exklusiv für Abonnenten!

​*Pflichtfeld. Du kannst dich jederzeit mit einem Klick wieder abmelden. Meine E-Mails enthalten neben zahlreichen kostenlosen Tipps und Inhalten auch Informationen zu meinen Produkten, Angeboten, Aktionen und zu meinem Unternehmen. Hinweise zum Datenschutz, Widerruf, Protokollierung sowie der von der Einwilligung umfassten Erfolgsmessung erhältst du unter Datenschutz.

Copyright 2022 Tina Pichler

Impressum & Datenschutzerklärung