fbpx
Familien-Advents-Tipps

Adventskalender - Türchen 8

Entspannendes Abendritual für Kinder

Manche Tage im Advent sind einfach echt trubelig, wuselig, stressig, dicht, too much...Diese Tage lassen sich nicht vermeiden. Auch wenn wir die Adventszeit gut und ausgewogen planen, der Alltag kommt uns doch ab und an mit voller Wucht dazwischen.

Und das geht wirklich allen Familien so.

Abends dann ruhig einschlafen geht oft nicht. Zu viel schwirrt noch im Kopf und Körper herum und diese Spannungen machen die Abendsituationen nicht gerade einfach!

Birgit, von Quelle der Ruhe arbeitet ganz viel mit Familien im Bereich der Entspannung.

Sie stellt dir wichtige Bestandteile eines Abendrituals vor und gibt dir praktische Methoden an die Hand mit denen dein Kind (egal ob hochsensibel oder nicht) wieder in einen entspannten Schlaf findet.

Hilfreiches Abendritual für Kinder

Lade dir die Tipps hier als PDF-Dokument herunter und schau bei Birgit vorbei, wenn du mehr über Entspannung bei hochsensiblen Kindern wissen möchtest.

So findet dein Kind wieder in einen entspannten Schlaf

Die Zeit vor dem Einschlafen ist für viele Kinder eine ganz besondere Zeit. Es ist die beste Gelegenheit, um gemeinsam zu reflektieren und schöne Momente miteinander zu verbringen. Versuche also, das Abendritual nicht innerhalb von 10 Minuten abhandeln zu wollen, sondern nimm dir dafür bitte wirklich Zeit.

Nach eurem Gespräch ist es immer schön, wenn du deinem Kind noch ein paar Minuten Entspannung schenkst. Vor allem, wenn dein Kind besonders überreizt und aufgekratzt ist, braucht es Hilfe, diese Spannungen loszuwerden.

Nutze die Ideen aus Birgits PDF und nimm sie als Anregungen, die natürlich abgewandelt werden dürfen, sodass sie gut zu deinem Kind passen.

💫 Und noch ein Tipp: Lass dich bitte nicht verunsichern, falls die Entspannung am Abend nicht auf Anhieb klappt. Wie wir wissen, muss Entspannung gelernt werden. Probiere immer wieder Neues aus, bis ihr das gefunden habt, das deinem Kind am besten hilft.

Copyright © 2022 | BIPP Bildungsinstitut für Potenzialpädagogik - Impressum | Datenschutzerklärung